Wer ist online

Aktuell sind 43 Gäste online


Partner

Versicherungen in der Schweiz

Viele Deutsche leben und arbeiten in der Schweiz. In bestimmten Berufen sind die Karriere - Chancen in der Schweiz besser als in Deutschland. Aber auch zum Studium gehen viele Deutsche in die Schweiz und einige beginnen in der Schweiz dann Ihre berufliche Karriere. Dabei ist natürlich auch das Thema Versicherungen in der Schweiz von besonderer Bedeutung.


Wir arbeiten mit einem Versicherungsmakler in der Schweiz zusammen, der den Schweizer Versicherungsmarkt bestens kennt. Herr Walter Müller ist selbst Schweizer, arbeitet seit Jahrzehnten im Versicherungsbereich und betreibt die Webseite http://www.versicherungsprofi24.ch/. Er kann Sie in allen Fragen rund um das Thema Versicherung in der Schweiz umfassend beraten und findet gemeinsam mit Ihnen die beste Versicherung in den verschiedenen Branchen. Nehmen Sie einfach mit Herrn Walter Müller Kontakt auf und nutzen Sie den Service einer kostenfreien Beratung.


JETZT Kontakt zu Schweizer Versicherungsmakler aufnhemen


Neben den klassischen Versicherungen, wie Hausrat-, Haftpflicht- oder Unfallversicherung, bei denen nur geringe Unterschiede zu Deutschland bestehen, sind einige Versicherungen doch stark verschieden zu Deutschland. Dies betrifft vor allem die Krankenversicherung oder die Vorsorge.


Bei der Krankenversicherung sind die Versicherten relativ frei in ihrer Wahl der Versicherung. Aber es gibt einige (auch rechtliche) Besonderheiten zu beachten. Daneben treten bei der Krankenversicherung auch enorme Preisunterschiede bei den einzelnen Krankenkassen auf. Hier bedarf es einiger Informationen, damit man den Überblick behält.


Die Altersvorsorge ist in der Schweiz auch anders geregelt, als in Deutschland. Über das sog. 3-Säulen-System wird die Altersvorsorge in der Schweiz geregelt. Auch hier sind einige Informationen notwendig, um optimal abgesichert zu sein.


Neben der Auswahl der notwendigen und passenden Versicherungen, ist auch die Abwicklung wichtig, wenn Sie einen Schaden haben. Auch bei Schäden unterstützt Sie unser Partner in der Kommunikation mit den Versicherungsunternehmen in der Schweiz. Den erst im Fall eines Schaden zeigt sich, wie gut eine Versicherung wirklich ist.


Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserem Partner für Versicherungen in der Schweiz auf und nutzen Sie den kostenfreien Service.


JETZT Kontakt zu Schweizer Versicherungsmakler aufnhemen


Versicherungswechsel bei Photovoltaik Anlagen Versicherungen Mittlerweile sind in Deutschland mehr als 1,3 Mio. Photovoltaik Anlagen installiert und immer mehr Photovoltaik Anlagen Besitzer älterer Photovoltaik Anlagen vergleichen die Kosten und Leistungen ihrer Photovoltaik Versicherung und wechseln dann auch ihre PV Versicherung.

Wir haben das Anlagenalter bei den Vergleichen von mehr als 50.000 Datensätzen verglichen.

Das Ergebniss:

Besitzer älterer PV Anlagen stellen immer häufiger die Versicherung für ihre PV Anlage auf den Prüfstand.

2009 verglichen nur ca. 12% aller Anlagenbesitzer älter PV Anlagen die Versicherung. Zu Beginn des Jahres 2013 waren es bereits mehr als 34%. Im gleichen Zeitraum gingen die Vergleiche für neue Photovoltaikanlagen entsprechend von 88% auf 66% zurück.

Die vollständigen Daten finden Sie in unten stehender Tabelle (die farblichen Werte stellen die prozentualen Veränderungen zwischen zwei Jahren dar). Die komplette Pressemitteilung finden Sie unter: www.photovoltaik-versicherung-vergleichen.de/downloads/pressemitteilung-versicherungswechsel-pv-anlagen-versicherung.pdf

2009 2010 2011 2012 2013
neu 88,51% -2,14% 86,61% -3,24% 83,8% -9,65% 75,71% -12,72% 66,08%
1 Jahr 5,42% 5,53% 5,72% 15,06% 6,59% 14,9% 7,57% 49,27% 11,3%
2 Jahre 3,06% 27,14% 3,89% 21,76% 4,73% 90,71% 9,03% 5,86% 9,56%
3 Jahre 1,09% 10,3% 1,21% 41,14% 1,7% 64,85% 2,81% 69,86% 4,78%
4 Jahre 0,28% 160,09% 0,75% 4,66% 0,78% 70,03% 1,33% 62,67% 2,17%
5 Jahre 0,69% 37,03% 0,94% 13,29% 1,07% 9,38% 1,17% 121,7% 2,6%
6 Jahre 0,28% 33,27% 0,38% 49,49% 0,57% 19,82% 0,68% -36,91% 0,43%
7 Jahre 0,11% 12,85% 0,13% 125,73% 0,29% 159,99% 0,76% 13,69% 0,86%
8 Jahre 0,51% -34,31% 0,34% -9,94% 0,3% 33,99% 0,41% 111,14% 0,86%
9 Jahre 0% 0% 0% 0% 0,02% 506,18% 0,15% 444,53% 0,86%
10 Jahre 0% 0% 0% 0% 0,03% 522,13% 0,21% 98,96% 0,43%
11 Jahre 0% 0% 0% 0% 0,05% 76,7% 0,1% -100% 0%


handyversicherung-versicherung-handy-iphone-smartphone-kosten-preiseEin relativ neuer Zweig im Versicherungsbereich sind Handyversicherungen. Smartphones, i-Phones oder Blackberry verbreiten sich rasant schnell. Doch mit den neuen und leistungsfähigeren Handys steigen auch die Kosten dieser Geräte. So ist es keine Seltenheit, dass solche Smarthones schnell mehr als 500 Euro kosten. Ein Defekt oder Diebstahl stellt dann ein großes Problem dar.

 

Vor Schäden verschiedenster Art und wenn gewünscht auch vor Diebstahl schützen sogenannte Handyversicherungen oder Schutzbriefe für Smartphones. Schon für ca. 19 Cent am Tag schützt eine Handyversicherung vor unliebsamen Überraschungen.

 

Welche Schäden mit einer Handyversicherung versichert sind und viele weitere Informationen erhalten Interessierte Handybesitzer auf folgender Webseite: www.1a-handyversicherung.de/. Sie können ebenfalls auf dieser Webseite gleich bequem eine Handyversicherung für Ihr Handy abschließen.

 

Verschiedene Versicherungsgesellschaften haben sich auf das Thema Handyversicherung spezialisiert. Doch es gibt auch einige Besonderheiten zu beachten. So ist es beispielsweise nicht möglich eine Versicherung abzuschließen, wenn das Handy schon einen Defekt hat.

 

photovoltaik-versicherung-freiflchenanlage-grosse-dachanlage

Im Bereich der großen Photovoltaikanlagen, ab 500.000 Euro Investitionskosten, auf größeren Dächern oder bei PV – Freiflächenanlagen arbeiten wir mit namhaften Versicherungen zusammen. Diese haben sich speziell auf diese Anlagengrößen spezialisiert und bieten durch ihren Preis aber insbesondere auch durch ihr Deckungskonzept einen optimalen Preis und Schutz für Betreiber solcher Anlagen.

 

 

Der Versicherungsschutz beginnt hier meist nicht erst mit Fertigstellung der Anlage, sondern schon beim Bau der Photovoltaik-Anlage. Eine sog. Montageversicherung schützt beispielsweise vor

  • Diebstahl
  • Feuer, Sturm, Hagel, Überschwemmung
  • Montagefehler
  • Montageunfälle
  • etc.

Die Anlagenversicherung schützt die fertiggestellte Anlage (Module und Wechselrichter) vor äußeren Schäden wie,

  • Diebstahl
  • Feuer, Sturm, Hagel, Überschwemmung
  • Bedienungsfehler
  • etc.

Außerdem ist über die Anlagenversicherung eine Entschädigung bei Ausfall der Anlage durch eine versicherte Gefahr versichert. Hier wird beispielsweise eine bestimmte Vergütung (zw. 1,50 Euro und 2,50 Euro) je installiertes Kilowatt-Peak und entsprechend der Jahreszeit (Sommer / Winter) gezahlt.

Die Betreiberhaftpflicht-Versicherung schützt Anlagenbetreiber vor Schäden, welche durch ihre Anlage Dritten zugefügt werden. Besonders bei größeren Anlagen sollte die Gefahr durch die Stromeinspeisung nicht unterschätzt werden. Verursacht die eigene Anlage Schäden am Stromnetz, sind hier schnell hohe Schadenersatzforderungen möglich.

 

Fordern Sie JETZT Ihre individuellen Angebote für Ihre Photovoltaik-Anlage an.

Gesellschaft

Beitrag jährlich

(incl. Vers.st.)

Selbst-

beteiligung

 

Vergütung

Ausfallzeit

 

Test Logo

 

Irgendeine Gesellschaft

 

xxx €


Jetzt-Haftpflicht-Versicherung-vergleichen

yyy € / z Tage

A,ab € (Winter)

A,ab € (Sommer)



Logo star-snippets.com